+++  01. 08. 2020 Willkommen Anika Scheffelt!  +++     
     +++  01. 07. 2020 Corona-News  +++     
(07621) 56400
Link verschicken   Drucken
 

Opa Peter Alltag

Opa Peter

ist nun schon seit 45 Jahren mit Renate verheiratet. Er kann sich so gut an ihre ersten Urlaube in Italien erinnern. Auch er freut sich immer, wenn die Enkelkinder zu Besuch kommen. Gerne spielt er auch mit ihnen. Beim Kartenspielen mit seinen Freunden kommt es allerdings immer häufiger vor, dass er sich nicht mehr an die abgeworfenen Karten erinnert. Auch besiegen die Enkelkinder ihn inzwischen immer beim Memory.

 

Renate bittet ihn häufig um Hilfe im Haushalt, jedoch vergisst er die Aufträge ganz häufig schnell wieder. Er braucht dann immer Zettel zur Erinnerung. Häufig kann er sich auch nicht mehr daran erinnern, über was sie gesprochen haben, wenn sie sich mit ihren Freunden treffen. Peter findet das gar nicht so schlimm, aber Renate und seine Kinder scheinen sich ernsthafte Sorgen zu machen. Sie sprechen oftmals davon, dass er Demenz haben könnte. Daher überredet ihn seine Tochter und seine Frau, dass er doch mal zum Arzt geht.

 

Dieser meint, dass er tatsächlich Schwierigkeiten beim Kurzzeitgedächtnis hat, die z.B. im Haushalt oder wenn er alleine in einer Gegend, die er nicht schon lange kennt unterwegs ist zu Problemen oder Gefahren führen könnten. Besonders um dem vorzubeugen schickt der Arzt Peter zur Ergotherapie in der Geriatrie. Die Ergotherapeutin stellt erstmal viele Fragen über den Alltag und macht einige Tests. Sie unterhält sich auch mit Renate und notiert sich dann die größten Probleme, die durch die Vergesslichkeit im Alltag entstehen. Die Therapie besteht daraus, Gedächtnistraining durchzuführen und Lösungen und Erinnerungshilfen zu erstellen. So hilft Peter z.B. die kleine Checkliste an der Garderobe um nichts zu vergessen, wenn er aus dem Haus geht.

Kontakt

 

Stifte

Birgit Charlotte Maier
Boris Östringer

Müllerweg 1
79541 Lörrach (Haagen)

 

Tel.: (07621) 56400

Fax: (07621) 1676576

Mail: